Einloggen
(R)Auszeit, #workation oder Arbeiten AM Unternehmen

(R)Auszeit, #workation oder Arbeiten AM Unternehmen

In der letzten Woche war ich in Sachen #workation unterwegs – und habe mal wieder gemerkt, wie wichtig es ist, nicht nur IM Unternehmen zu arbeiten, sondern auch AM Unternehmen. 

Nachdem das letzte Jahr 2019 so gut gelaufen war, hatte ich mir eine Buchsprint-Auszeit gegönnt. Auf Mallorca in einer wunderschönen Finca. Das wurde nun ja "dank" Corona nichts. Dafür ging es ins wunderschöne Chiemgau, in das ich mich spontan schockverliebte!

Das Bild, was du oben siehst, ist von meinem Ausflug an den nächstgelegenen Badesee mit Blick auf die Berge – tja, das Wetter war gemischt. Aber zum Arbeiten eigentlich genau richtig!

Das "Buch" wird ein Programm!

In meinem Fall widmete ich das Thema einfach um und arbeitete einfach 5 Tage lang an meinem Programm, das schon länger meiner To-do-Liste steht. Mittlerweile habe ich durch die Arbeit mit meinen Kund*innen bei den LinkedIn-Aktionstagen und der Dranbleibrunde so viel Erfahrung gesammelt, dass ich wirklich weiß, wo der Schuh drückt – und wo ich unterstützen kann. 

All das Wissen und die Erfahrung sind jetzt schon in die Konzeption geflossen – und ich freue mich so richtig darauf, daran weiter zu bauen! (Wenn du gern auf dem Laufenden bleiben willst, sag mir einfach Bescheid!

Und vorher gibt es ein Event

Quasi aus der Programm-Konzeption und ja auch schon vorher in meinem Kopf nahm dann auch mein Netzwerkbooster-Event konkretere Formen an. Der Termin steht! Streich dir schon mal den 9. Oktober 2020 in deinem Kalender an.

Als dies hätte ich sicher auch im heimischen Büro entwickeln können – viele von den Grundideen sind ja dort entstanden. Mittlerweile habe ich für mich aber folgende Punkte festgestellt, die vielleicht auch für dich und dein Business passend sind: 

  • Geschenke an dich selbst: Die (R)Auszeit auf Mallorca sollte ein Geschenk für ein tolles Jahr sein. Der Effekt des festen Termins für den Sprint hatte zur Folge, dass ich so regelmäßig Podcast-Folgen und Newsletter herausgebracht habe, wie selten zuvor. Ich Grunde hatte ich mich ausgetrickst und einfach gedacht: "Wenn ich schon so viel Geld ausgebe, muss ich auch gut vorbereiten!" – Nun, hat geklappt!
  • Anderer Ort, andere Gedanken: Das Chiemgau ist ein wunderbarer Ort und das Haus zum Wohnen und Arbeiten war es ebenfalls! Allein auf Berge zu blicken, nur wenige Dinge um mich zu haben und vor allem andere, befreit mich, und ich komme auf andere Gedanken. Um diese dann mit den bereits gedachten zusammenzubringen. 
  • Sparring-Partner*innen: In diesem Fall wurde der Sprint von den drei Coaches und Beraterinnen Annette Bauer, Ruth Urban und Eva-Maria Prokop begleitet, die jede ihre Stärken und Sichtweisen einbrachten. Das ist nicht immer gemütlich! Aber gut. Denn genau dieses Reiben, gemeinsame Denken und Ideen suchen hilft ungemein. 
  • Co-Denker*innen: Beim Sprint war ich natürlich nicht allein, sondern hatte andere Mit-Sprinter*innen an meiner Seite. Allein die Gespräch beim Frühstück, Mittagessen und Abendbrot waren jedes Mal ein Gedanken-Boost!
  • Dranbleibrunde: So wie ich mit meinen Kund*innen nicht mehr ohne Dranbleibrunde arbeiten will, brauche ich das auch für mich! Das kann eine Mastermind-Gruppe sein oder ein Success-Team – in meinem Fall ist es gerade das Unternehmerinnen-Gedenkse mit 3 großartigen Ladys, auf die ich mich immer wie verrückt freue!

So, diese Gedanken wollten noch in die Welt. 

Jetzt wird der Rechner aber zugeklappt, und es geht in den Norden ans wilde Meer am Ringköbing-Fjord!

PS: Wenn du ein bisschen arbeiten willst, ich hätte da was Kleines für zwischendrin: 

Minikurs


Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Erhalte kostenlose Updates für
dein strategisches Netzwerken!

Jede Woche am Freitag morgen melde ich mich mit meinen Gedanken zum Netzwerken in digitalen Zeiten.
Der Netzwerkbooster ist mal nachdenklich, mal praktisch, mit all den Themen, die ich für wichtig erachte und unbedingt mit dir teilen möchte: 

Hallo, ich bin Ute Blindert...

... Strategin und Beraterin für Netzwerken in digitalen Zeiten. Im Fokus: Wie du mehr Kunden mit LinkedIn und Xing gewinnen kannst! Mehr

LinkedIn für dein Business! 

In deinem Tempo! 
An einem Ort deiner Wahl!

Hier klicken
Deine Investition: 199 Euro zzgl. MwSt.
© 2020 Ute Blindert, Köln
Powered by Chimpify