Ute Blindert
✔ 5 Workshops
✔ 6 Monate Sparring
✔ Etablierter Prozess

Mit dem LinkedIn+-Sparring zur  LinkedIn-   Strategie für dein   Business 

"Wir sind absolut zufrieden mit der interessierten, engagierten und höchst professionellen Zusammenarbeit und empfehlen „Blindert Beratung“ gerne weiter.."
Hannah Walker, Referentin Landtag Rheinland-Pfalz
LinkedIn bietet als internationales Business-Netzwerk zahlreiche Möglichkeiten, die du für dein Unternehmen nutzen kannst:
Sei es durch Content Marketing, Direktansprache, Lead-Generierung durch Anzeigen oder andere Möglichkeiten.

Dafür biete ich dir meine erprobte Lösung des LinkedIn-Sparrings:

1
In 5 Wochen kommst du mit meinem erprobten Beratungsprozess zu deiner LinkedIn-Strategie mit Zukunftsblick. Dafür klären wir in 5 Kurz-Workshops (mit jeweils ca. 1,5 bis 3 St. Dauer) die Bedürfnisse deiner Kundinnen und Kunden für dein LinkedIn-Marketing.
2
Mit dem Input aus den Workshops erarbeiten wir die Konzeption, so dass du zum Ende des Prozesses mit einem fertigen Redaktionsplan und Beitrags-Entwürfen aus der Tür gehst.
3
Im Anschluss unterstütze ich dich 6 Monate bei der Umsetzung – so bleibst du am Ball und bist wirklich immer up-to-date in Sachen LinkedIn. 
4
Dabei bleiben wir nicht auf LinkedIn beschränkt: Je nachdem, was für deine Kundengewinnung wichtig ist, erstellen wir die Anknüpfungspunkte für deine potenziellen Kund*innen (z.B. Leadgenerierung durch Newsletter, Whitepaper etc.).
Das klingt gut? Dann lass uns sprechen.
Kontakt aufnehmen

So läuft der Beratungsprozess für dein Unternehmen ab: 

Ablauf-Beratungsprozess
1
Alle Informationen rund um unseren Prozess stehen dir in unserem Cockpit zur Verfügung: Auf deiner persönlichen Conceptboard-Seite findest du alle Zugänge, (Arbeits-)Unterlagen und Ergebnisse für den Bauplan rund um deine LinkedIn-Strategie.
2

Von Termin zu Termin bekommst du Hausaufgaben und kommst so wirklich in die Umsetzung. Ich bin halt dein "liebevoller Tritt in den Popo!". 



Um LinkedIn für dein Business zu nutzen, gibt es viele Möglichkeiten.

Sei es durch Content Marketing, Ads-Kampagnen oder Social Selling mit oder ohne Sales Navigator. 

Dabei kannst du LinkedIn-Marketing ganz unterschiedlich nutzen, zum Beispiel zur Kundengewinnung, zum Recruiting oder auch fürs Personal Branding.
„Gemeinsam mit Ute Blindert und Tamara Polat haben wir einen erfolgreichen Start für den Landtag Rheinland-Pfalz auf LinkedIn erreicht. Wir sind absolut zufrieden mit der interessierten, engagierten und höchst professionellen Zusammenarbeit und empfehlen „Blindert Beratung“ gerne weiter. Ute Blindert und Tamara Polat haben sich intensiv in die Bedürfnisse des rheinland-pfälzischen Landtags eingearbeitet, gemeinsam mit uns eine passende Zielsetzung entwickelt und strukturiert durch den Prozess der Strategieentwicklung geführt. Dabei hatte Ute Blindert auf alle Fragen rund um eine erfolgreiche Nutzung von LinkedIn stets eine hilfreiche Antwort parat und begleitet uns bei der Evaluierung unserer Unternehmensseite. Tamara Polat sind wir insbesondere für die gestalterische Umsetzung sowie Beratung entlang unseres Corporate Designs sehr dankbar - ein rundum erfolgreiches Projekt!“
Hannah Walker, 
Landtag Rheinland-Pfalz
"Die Bespielung von LinkedIn ist wichtig, vor allem, wenn man im B2B-Bereich unterwegs ist. Doch manchmal hat der Tag einfach nicht genug Stunden, um auf diesem Kanal wertvolle Beiträge zu posten, zu kommentieren und die eigene Marke attraktiv darzustellen. An dieser Stelle kommt Ute Blindert ins Spiel. Dank ihr können wir unseren Followern nützlichen Content zur Verfügung stellen. Die Auswahl der Inhalte erfolgt regelmäßig im gegenseitigen Austausch. Ute Blindert macht aus der Idee einen Beitrag mit Reichweite. Unsere Erkenntnis: Man muss nicht immer alles selbst umsetzen – auch wenn es die eigene Markendarstellung betrifft."
Projektleiterin, 
Medienhaus
"Als Beraterin eine Beraterin buchen ist etwas Besonderes. Um so überzeugter möchte ich Ute hiermit empfehlen. Sie hat es geschafft, sich von Minute eins an sehr professionell und eloquent meinem Anliegen zu widmen, ohne eine Standard-Beratung abzuarbeiten. Dadurch wurde natürlich auch ihre Expertise offensichtlich. Von der Buchung, über die Abwicklung hin zum persönlichen Gespräch: sehr kompetent, professionell und zuverlässig und deshalb eine klare Empfehlung. Danke Ute!"
Sabine Hahn, 
Agile Coach

Nach genau so etwas wie dem LinkedIn-Sparring hast du gesucht? 

Dann lass mich kurz wissen, wo du stehst und was du dir wünschst. 

Das gehört zu meiner Beratung und -Begleitung für deine LinkedIn-Marketing-Strategie dazu:

Strategie und Umsetzung: Mit den Antworten auf die Fragen: "Was? Warum? Wen? Wie?" arbeitest du konkret an deiner Strategie für LinkedIn. 
Deine optimale Unternehmensseite: Wir erstellen bzw. optimieren dein Unternehmensprofil. Dabei gehen wir auf die vielen versteckten Funktionen der Firmenseite ein. 
Mehr Sichtbarkeit und Kontakte für deine Kundengewinnung: Du bleibst dran und in Kontakt – und baust dir so deinen Kundenstamm auf. 
Dein Weg zu mehr Leads: Du lernst, wie du die Möglichkeiten von LinkedIn für deine Prozesse zur Kundengewinnung und -bindung nutzen kannst.
Content-Strategie bei LinkedIn: Artikel, Beiträge, Formate – auf Grundlage deiner Content-Strategie erarbeiten wir den Weg bei LinkedIn.
Redaktionelle Umsetzungs-Begleitung: Deine Themen bringst du selbst zu LinkedIn. Jahrelange Erfahrung mit der Betreuung von LinkedIn-Präsenzen für meine Kunden fließen mit ein. 
Unterstützung bei der Abonnement-Auswahl: Ob sich ein Basic-, Premium- oder Sales-Navigator-Abo lohnt, erarbeiten wir gemeinsam in unserem Prozess. Auch die Frage, ob sich die neue Premium-Unternehmensseite rechnet.
Feedback: Während des gesamten Beratungsprozesses begleite ich dich und stehe regelmäßig mit Feedback an deiner Seite.

Mein Versprechen

Arbeiten an der LinkedIn-Marketing-Strategie ist immer auch Arbeiten an der Strategie deines Unternehmens. Ich gehe mit dir in die Tiefe.

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Fülle das Formular aus, um mir eine Anfrage zum LinkedIn-Marketing-Sparring zu senden.

© 2024 Ute Blindert, Köln