Einloggen
LinkedIn für die Presse-und Öffentlichkeitsarbeit von Behörden nutzen

LinkedIn für die Presse-und Öffentlichkeitsarbeit von Behörden nutzen

WANN

17. November 2021, 10 Uhr

WO

Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH & Co. KG

BUCHUNG

Akademie Staatsanzeiger

INHALT

Über 720 Millionen Menschen weltweit nutzen LinkedIn – allein 16 Millionen davon im deutschsprachigen Raum. Ein gutes Potential also für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Behörden und Verwaltungen. Im Webinar erfahren Sie, wie man LinkedIn einsetzen kann. Zudem zeigt Ihnen die Expertin, welche „Unternehmensseiten“, Marketingbeispiele für Behörden und persönlichen Profile als Vorbild dienen können.

Inhalte

  • Was ist LinkedIn und was macht es so besonders?
  • Wo liegt der Nutzen und wo die Grenzen von LinkedIn?
  • Welche Möglichkeiten zur beruflichen Präsenz gibt es dort?
  • Erste Schritte für den Start und zum Kennenlernen

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren, welche Möglichkeiten LinkedIn für Ihre Behörde bietet.
  • Sie wissen, was LinkedIn auszeichnet.
  • Sie kennen Chancen und Grenzen des Kanals.
  • Sie lernen anhand von Beispielen, wie sich LinkedIn in der öffentlichen Verwaltung nutzen lässt.

Teilnehmende

Geeignet für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung, die sich mit LinkedIn und den Möglichkeiten einer Präsenz dort auseinandersetzen möchten.


Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Erhalte kostenlose Updates für
dein strategisches Netzwerken!

Jede Woche am Freitag morgen melde ich mich mit meinen Gedanken zum Netzwerken in digitalen Zeiten.
Der Netzwerkbooster ist mal nachdenklich, mal praktisch, mit all den Themen, die ich für wichtig erachte und unbedingt mit dir teilen möchte: 

Hallo, ich bin Ute Blindert...

... Strategin und Beraterin für Netzwerken in digitalen Zeiten. Im Fokus: Wie du mehr Kunden mit LinkedIn und Xing gewinnen kannst! Mehr
© 2020 Ute Blindert, Köln
Powered by Chimpify