Sprechen Sie mich an!
This is a simple Text
anfrage@uteblindert.de/+49-221-7329189

Ute Blindert

Beiträge mit dem Schlagwort

Ich trau´ mich nicht! Wenn netzwerken nicht so einfach ist [018]

von Ute Blindert 08. Dezember 2017
Ich trau´ mich nicht! Wenn netzwerken nicht so einfach ist [018]
Eine Frage meiner Zuschauerinnen oder Teilnehmer bei Vorträgen, in Seminaren oder auch in meiner Beratung begegnet mir immer wieder: "Ich trau´ mich nicht! Was habe ich denn schon anzubieten?" Stimmt, manchmal ist es ganz schön schwierig, einen Schritt weiter zu gehen und eine Person anzusprechen, die du richtig gut findest - und die vielleicht ein toller Gewinn für dein Netzwerk sein könnte.  In dieser Episode spreche ich darüber, was du machen kannst, um deine inneren Hürden zu überwinden. Und natürlich, dass es sich lohnt! Shownotes: Warum es notwendig ist, den Netzwerkmuskel trainieren   [...]

    "Otto und die Influencer" oder: Warum Unternehmen Netzwerker brauchen und Influencer beschäftigen sollten [017]

    von Ute Blindert 01. Dezember 2017
    Vor einiger Zeit ging das Unternehmen Otto an die Öffentlichkeit und stellte sein Konzept der "Corporate Influencer" vor. Es gab einen Aufschrei: "Influencer?!" Das sind doch die mit den vielen Selfies auf Instagram. Dabei legte das Unternehmen ein gut durchdachtes Programm zur Personalgewinnung vor, bei dem Mitarbeiter*innen aus verschiedenen Abteilungen fit gemacht werden, um potenziell interessierte Bewerber*innen nicht nur anzusprechen, sondern auch im Gespräch zu bleiben. In dieser Folge geht es darum, warum es für Unternehmen wichtig ist, sich systematisch und strategisch mit ihren Netzwerken auseinander zu setzen und gezielt Fürsprecher, Kuratoren, Markenbotschafter, Ambassadoren oder eben auch Influencer einzusetzen.  [...]

      Die 2-Minuten-Regel. Mein Mindhack Nr. 1 [Episode 016]

      von Ute Blindert 17. November 2017
      Die 2-Minuten-Regel. Mein Mindhack Nr. 1 [Episode 016]
      "Schnell und schmutzig" lautet mein momentanes Business-Motto, "Quick & dirty" also, wie die Amerikaner*innen sagen. Meiner Meinung nach sollten wir viel öfter unsere lineare Herangehensweise an Herausforderungen verlassen und einen Ansatz versuchen, der das Erreichte sieht und nicht das, was wir noch nicht geschafft haben. Daher bin ich auch ein großer Fan der "2-Minuten-Regel" von Gretchen Rubin.  Das und ein feines Shout-out am Ende erwartet euch in dieser Episode.  Shownotes:  Gretchen Rubin: The Happiness Project . Oder: Wie ich ein Jahr damit verbrachte, mich um meine Freunde zu kümmern, den Kleiderschrank auszumisten, [...]

        Beta mit Starter-Rabatt! Kurs "Karrierebooster Netzwerke(n) - Wie du mit stragischem Netzwerken erfolgreich wirst"

        von Ute Blindert 12. November 2017
        Beta mit Starter-Rabatt! Kurs
        "Wenn du dein Netzwerk brauchst, muss es da sein!" Wer heute im Job erfolgreich oder sein Unternehmen voranbringen möchte, kommt um das Thema Netzwerken nicht herum. Mit dem richtigen Netzwerk wird es auf einmal ganz leicht und neue Kunden oder Jobmöglichkeiten kommen quasi wie von selbst zu dir! Doch wenn Netzwerken so klasse ist, warum machen es dann nicht alle? Weil uns oft Faktoren wie Zeit und Geld davon abhalten, einfach loszulegen. Genau dafür gibt es diesen Kurs!   Starttermin: 14.11.2017, 9 Uhr (evtl. [...]

          Per Netzwerk zum Mitarbeiter [015]

          von Ute Blindert 10. November 2017
          Per Netzwerk zum Mitarbeiter [015]
          Dass natürlich auch Unternehmen netzwerken sollten, ist logisch. Doch halt! Unternehmen können gar nicht netzwerken - Menschen netzwerken mit Menschen. Ist doch klar! Wenn Unternehmen verstehen, dass ihre Mitarbeiter als Influencer, Markenbotschafter oder Ambassadoren dafür sorgen können, nicht nur eine Marke bekannt(er) zu machen, sondern vor allem die Arbeitgebermarke, haben sie schon viel erreicht: Nämlich den ersten Schritt zum Bewerbermagneten! Was sie dabei beachten sollten, erfahrt ihr in dieser Episode "Per Netzwerk zum Job Mitarbeiter":  Shownotes:  Artikel zum Fachkräftemangel bei karriereletter.de: Aufgedeckt: Die wahre Ursache des [...]

            Von Einhörnern, Flamingos und Faultieren [Episode 14]

            von Ute Blindert 27. Oktober 2017
            Von Einhörnern, Flamingos und Faultieren [Episode 14]
            Hast du dir eigentlich schon mal deine Netzwerk-Kontakte genau angesehen? Welche davon sind eigentlich deine Einhörner, welche gehören zu den Flamingos oder gar zu den Faultieren? Was es damit auf sich hat und warum es fürs strategische Netzwerken wichtig ist, sich zumindest mit den Einhörnern (oder auch Superschnuckis oder Best Buddies) zu beschäftigen, erfährst du in dieser Episode!  PS: In der kommenden Woche gibt es eine Podcast-Pause!  Shownotes: Keine Zeit, kein Geld, keine Lust? Meine Ressourcen fürs Netzwerken Shout-out für Gordon Schönwälder von den Podcast-Helden und Sven Sommer [...]

              Gordon Schönwälder von Podcast-Helden: "Die Leute wissen, was sie bei mir erwartet!" [Episode 013]

              von Ute Blindert 13. Oktober 2017
              Gordon Schönwälder von Podcast-Helden:
              Die Stimme klingt nicht so, wie er es gewohnt ist. Eine Erkältung und auch sicher der erste Tage des InspiCamps sitzen ihm in den Knochen. Umso dankbarer war ich, dass er mir trotzdem für eine Episode meines Podcasts zur Verfügung stand: Gordon Schönwälder von den Podcast-Helden. Natürlich geht ums Netzwerken, aber auch ums Podcasten und viele Gedanken dazu - hach, es macht einfach Spaß, mit Gordon zu sprechen!  Shownotes:  Podcast-Helden von Gordon Schönwälder Solopreneur´s Moshpit unter www.gordonschoenwaelder.com [...]

                Katja Thiede von juggleHUB: "Wir sind Netzwerk-Ermöglicher!" [Episode 012]

                von Ute Blindert 06. Oktober 2017
                Katja Thiede von juggleHUB:
                Als Vater oder Mutter ein Unternehmen gründen? Ist manchmal sogar viel einfacher, als zu festen Zeiten bei einem Arbeitgeber zu sein. Schwierig wird es dann, wenn ein Projekt doch länger dauert als geplant oder der Kindergarten mal zwischendrin geschlossen hat. Das muss sich doch ändern lassen, dachten sich Katja Thiede und Silvia Steude . Damit sich Arbeit und Kind(er) besser miteinander vereinbaren lassen, gründeten sie vor zwei Jahren juggleHUB in Berlin, einen Coworking-Space mit flexibler Kinderbetreuung für die Randzeiten und besondere Anforderungen. Im Gespräch erzählt Katja, wie sie das Netzwerken für sich [...]

                  "Im Bademantel kannst du richtig authentisch sein!" Maren Martschenko im Interview [Episode 011]

                  von Ute Blindert 29. September 2017
                  Einen Vortrag im Bademantel halten? Das geht, findet Maren Martschenko und lieferte auf dem BRIGITTE Job-Symposium auch gleich den Beweis. Wow, dachte ich, darüber muss sie mal ein bisschen mehr erzählen. Was dabei herauskam und was das Ganze mit Netzwerken zu tun hat, erfahrt ihr in dieser Episode:  Shownotes:  Der Wunschkunde mit den schwarzen Füßen Amanda Palmer: The Art of Asking: Wie ich aufhörte, mir Sorgen zu machen, und lernte, mir helfen zu lassen. Eichborn 2015 Digital Media Women e.V. [...]

                    Facebook, die Jobmaschine [Episode 010]

                    von Ute Blindert 22. September 2017
                    Facebook, die Jobmaschine [Episode 010]
                    Von meiner Seite aus ist es ganz eindeutig: Facebook hat mir schon mehrere Jobs, also Projekte oder Aufträge, beschert. "Du bist ja Unternehmerin! Da ist das was ganz anderes", wenden dann meine Zuhörer*innen immer ein. Stimmt! Ich akquiriere darüber.  Aber auch wer angestellt im Unternehmen arbeitet oder nach dem Studium auf Jobsuche ist, sollte sich mit Facebook auseinandersetzen. Denn unsere fachlichen Kompetenzen sind ja nur eine Seite unseres Profils. Ebenso wichtig ist vielen Menschen die Frage: Könnte ich mit ihm oder ihr? Was nehme ich von ihm/ihr wahr? Wie verhält er/sie sich in Diskussionen?  Mehr dazu - [...]
                      2016 UTE BLINDERT, KÖLN.

                      Ute Blindert

                      MACH´ DEIN LEBEN!