Einloggen
Netzwerken ist mehr als Kontakte knüpfen [030]

Netzwerken ist mehr als Kontakte knüpfen [030]

Über sich selbst nachzudenken, ist ein wichtiger Schritt für dein Netzwerken. Denn Netzwerken ist so viel mehr als "Kontakte knüpfen". Denn wenn es nur ums Kontakte-knüpfen gehen würde, könntest du es auch so machen wie die gefühlt drölfzig Marketer, Berater und Werde-schnell-reich-Coaches da draußen, die dich direkt nach Kontaktannahme mit Mails und Anrufen "beglücken".

Meine Kunden wollen das nicht. Sie wollen ihre Kunden lieber so ansprechen, dass sie diese nicht nerven. Sie wollen eine echte Bindung aufbauen und sie dann für sich gewinnen.

Leicht ist das nicht.

Denn diese (Ver-)Bindung geht weit über das Kontakte-knüpfen hinaus. Ein Kontakt ist einem Online-Netzwerk wie LinkedIn schnell geknüpft. Doch am Ende ist dieser Kontakt nur eine Verknüpfung in einer sehr, sehr großen Datenbank. Davon können wir Tausende haben, ohne dass es um "echte" Verbindungen geht. 

Daher stelle ich dir in dieser Episode meine Methode vor, mit der du die Verbindung zu deinen Kunden – hier kannst du auch Bewerber, Journalistinnen, Blogger etc. einsetzen – vertiefen kannst. 

Shownotes: 

  • Das Arbeitsblatt zum Herunterladen findest du in der aktuellen Ausgabe des Netzwerkbooster-Newsletters. Wenn du ihn abonnierst, findest du ihn im Archiv. 
  • Intensiver arbeiten werden wir dazu in der Netzwerkbooster-Academy, die im Herbst 2020 starten wird. Wenn dich die Neuigkeiten dazu interessieren, lass es mich wissen

1 Kommentar

  • Hallo Frau Binder,
    eine interessante Folge Ihres Podcasts!
    Als Ergänzung sollte in der Regel die Leidenschaft im Teilen des Vertrauens sein, da meiner Auffassung nach das Vertrauen in enger Korrelation mit erfolgreicher Netzwerkarbeit steht. Vertraue ich meinem Netzwerk nicht, kann ich nicht erwarten, dass das Netzwerk mir vertraut.

Was denkst du?

© 2020 Ute Blindert, Köln
Powered by Chimpify